Hummelsteiner Schloß (Kurzfassung)


 

 

Inhalt 
Presse 
Schirmharrschaft 
zurück 

 

 

 

 

 

HomeInformationFilmeLinksKontaktImpressum

 

Titel:  DVD 042-4       „Hummelsteiner Schloßund seine Landwirtschafts- und Umwelttradition im Wandel der Zeit“ (Kurzfassung)

Am Beispiel des Hummelsteiner Schlosses werden Bedeutung und Zielsetzung der ehemaligen Wehr- und Patrizierbauten Nürnbergs aufgezeigt. Die historischen Figuren des Erbauers Dr. Nikolaus Hummel und einige der späteren prägnanten Besitzer bzw. Besitzerin des Schlosses wie Dr. Sebald Horneck, Veit Christoph Püttel, Frau Anna Maria Lochner geb. Vierzigmann und Consul Paul Howitz - dargestellt von den Schauspielerinnen und Schauspielern der Theatergruppe Tempo 100 - begegnen uns im Schlosspark und erzählen uns ihre Version der seinerzeitigen Ereignisse. Nach dem Ankauf des Gebäudes und Geländes 1925 durch die Stadt Nürnberg werden Schloss und Park stark durch die 1913 in unmittelbarer Nachbarschaft gebaute Sperberschule beeinflusst. Entsprechend der Tradition der früheren Ökonomie-Knechts-und Gartenbauschule auf dem ehemaligen Gelände des Lichtenhofs, dort wo heute das Südbad steht, wurde Gartenbau als Unterrichtsfach noch bis in die siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts gelehrt. Im Schlossbereich waren ständig drei Gärtner beschäftigt, und ein pharmazeutischer Garten mit Heil- und Giftpflanzen war ebenso zu bestaunen wie gepflegte Blumenrabatte.
Nach dem gescheiterten Versuch mit einem Schulbiologischem Zentrum übernahm Mitte der neunziger Jahre des vorigen Jahrhunderts unter der Leitung des Schulreferenten Dr. Dieter Wolz das sogenannte „Umweltpädagogisches Zentrum“ das Sagen und zog als Mieter in das Schloss ein. Den Abschluss bilden Interviews mit den heutigen Parkbesuchern unterschiedlichster Altersgruppen, die uns ihre Ansichten über dieses Kleinod der Südstadt mitteilen, aber auch Wünsche für die Zukunft des Parks äußern.
    Ein Projekt des Filmteams Wilfried Jäger,  2004, seinerzeit noch unter dem Logo des VCN 50plus    
 

Kamera:

Klaus Drubel, Roman Pietz, Willy Weber, Hans Landgraf und Wilfried Jäger

Texte:

Wilfried Jäger

Ton:

Erich Handschuh, Roman Pietz
Schnitt: Wilfried Jäger
Regie: Wilfried Jäger

Copyright:

 

Produktionsjahr:

2004

Format:

4:3

Filmlänge:

47 Minuten

Datenträger:

DVD+R
 

HomeInformationFilmeLinksKontaktImpressum

info@vcn-filmteam.de