Information




 

 

HomeInformationFilmeLinksKontaktImpressum

 

Wussten Sie schon


Alexander Liebel, der 1. Vorsitzende der Alten-Akademie, hat kürzlich das druckfrische Programmheft der Alten-Akademie zum 25jährigen Vereinsjubiläum vorgestellt.
Das Sommersemester beginnt am 15.02.2016. Und direkt mit Semesterbeginn möchte wir Sie auf eine Reise mitnehmen in ein Land, das aufgrund der Flüchtlingskrise und des nunmehr schon seit fast 5 Jahren andauernden Syrienkrieges in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerückt ist.
Eine Region, die zwischenzeitlich
nahezu 2,5 Millionen Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen hat, an deren Grenze aktuell weitere zig tausende verzweifelte Flüchtlinge aus Aleppo um Einlass bitten und die aufgrund dieser Problematik auch nun von der Bundesrepublik als wichtiger Partner zur Lösung des Flüchtlingsproblems angesehen wird: die Türkei.
Begleiten Sie mich in die betroffene Region dieses Landes, fliegen Sie mit uns nach Südostanatolien.


Wir durchstreifen Südostanatolien. 
Lust wieder einmal zu verreisen und Ihre Kenntnisse  über Land und Leute zu vertiefen?


Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2016 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer  Reise nach
Südostanatolien

Montag, 29.02.2016
 / 13.30  – 15.00 Uhr    Kurs-Nr. 29025

Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss
Referent: Wilfried Jäger

Filmvorführung: 
       Impressionen einer Reise durch Südostanatolien
       3. Teil: Von den Kirchen im Göreme Tal zu den tanzenden Derwischen in
                    Konya

Zunächst genießen wir aus einem Heißluftballon die feenartige Landschaft Kappadokiens, bevor wir die alten Kirchen und Klöster des Göreme Tals besichtigen. Über die Karawanserei Sultanhani erreichen wir schließlich das erzkonservative Konya, das Zentrum des türkischen Islam und Heimat der tanzenden Derwische.

 



Wir durchstreifen Südostanatolien. 
Lust wieder einmal zu verreisen und Ihre Kenntnisse  über Land und Leute zu vertiefen?


Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2016 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer  Reise nach
Südostanatolien

Montag, 22.02.2016
 / 13.30  – 15.00 Uhr    Kurs-Nr. 29023

Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss
Referent: Wilfried Jäger

Filmvorführung: 
       Impressionen einer Reise durch Südostanatolien
       2. Teil: Von Abraham zumGebiet der Kommagene und weiter nach
                   Kappadokien

In Harran und Urfar wandeln wir auf den Spuren Abrahams, der mit seiner Sippen auf dem Zug von Ur nach Kanaan hier verweilte, bevor uns der archaische Basar von Urfar in seinen Bann zieht. Harran liegt unmittelbar an der syrischen Grenze, etwa dort wo aktuell zig tausend geflohene Einwohner Aleppos die Türkei um Einlass bitten. Weiter geht es zum Land der rätselhaften Kommagenen mit griechisch-persischen Wurzeln, wo wir den Nemrud Dag besteigen, auf dessen Gipfel die Könige ihren persischen Gottheiten ganz nahe waren. Und dann kommen wir endlich nach Kappadokien, wo uns zunächst bis zu 85 Meter tief in den Tuffsteinboden gebaute Städte faszinieren werden.

 



Wir durchstreifen Südostanatolien. 
Lust wieder einmal zu verreisen und Ihre Kenntnisse  über Land und Leute zu vertiefen?


Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2016 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer  Reise nach
Südostanatolien

Montag, 15.02.2016 / 13.30  – 15.00 Uhr    Kurs-Nr. 29005
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss
Referent: Wilfried Jäger

Filmvorführung: 
       Impressionen einer Reise durch Südostanatolien
       1. Teil: Von Perge bis Antakya

Der erste Teil unserer Reise von Antalya zur syrischen Grenze wechselt thematisch immer wieder zwischen griechisch-römischer Epoche, Mittelalter, Antike und frühchristlichen steinernen Zeugnissen. Nach dem Besuch von Perge und dem berühmten Amphitheater von Aspendos begegnen wir in Anamur den Kreuzrittern auf ihrem Weg ins Heilige Land. Dann tauchen wir tief in die Geschichte ein und bestaunen die Hethitersiedlung Karatepe und rekonstruieren die berühmte Schlacht von Kadesch – diesmal nicht aus der verklärenden Sicht Ramses II. In Antakya, dem biblischen Antiochien an der Grenze zu Syrien, erfreuen wir uns an Mosaike aus römischer Zeit und wandeln schließlich über Stufen und Steinböden, über die schon Petrus und Paulus schritten.

 


Wir durchstreifen Kreta weiterhin. 
Lust wieder einmal zu verreisen und Ihre Kenntnisse  über Land und Leute zu vertiefen?


Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Wintersemester 2016 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer  Reise nach

Griechenland

Montag, 30.11.2015 / 13.30  – 15.00 Uhr    Kurs-Nr. 29050
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss
Referent: Wilfried Jäger

Filmvorführung: 
       Griechenland - Teil 4/4
        Kreta Impressionen (2)

Mit dem Besuch der antiken Stadt Phaistos beenden wir unser Tour zu den Minoern. Nach einem Relaxtag besuchen wir die Panagia Kera und befassen uns mit byzantinisch/kretischen Fresken, bevor wir im nahegelegenen Kritsa die fleissigen Hände der Einwohner bewundern. In der Lasithi Hochebene erfahren wir, warum der Eintritt in die EU schon mit Winkelzügen erstritten wurde und warum jetzt Reparationszahlungen für auch auf Kreta begangene Gräueltaten des Nazideutschlands wieder ins Gespräch kommen.
Und zum Schluss beschäftigen wir uns  mit der Legende, wie wir eigentlich zu dem Namen Europa gekommen sind.



Wir besuchen Griechenlands größte Insel
Lust wieder einmal zu verreisen und Ihre Kenntnisse  über Land und Leute zu vertiefen?


Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Wintersemester 2016 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer  Reise nach

Griechenland

Donnerstag, 26.11.2015 / 13.30  – 15.00 Uhr    Kurs-Nr. 29312
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss
Referent: Wilfried Jäger

Filmvorführung: 
       Griechenland - Teil 3/4
        Kreta Impressionen (1)

Mit Kreta besuchen wir die europäistische der zahlreichen griechischen Inseln. Wir schlagen unser Quartier in Agios Nicolaos auf und durchstreifen von dort aus den Südosten der Insel. Der "afrikanischen" Stadt Ierapetra statten wir einen Besuch ab, beschäftigen uns in den Oros Bergen mit der griechischen Geschichte und besuchen Elounda und Spinalonga, die Leprainsel Griechenlands. Dann versuchen wir Licht in das Dunkel der ersten europäischen Hochkultur, weit vor der der Festlandgriechen, zu bringen. In Knossos beschäftigen wir uns ausführlich mit dem noch immer so rätselhaften Volk der Minoer. Und in Gortis widmen wir unsere Aufmerksamkeit ganz den in Stein gemeißelten Gesetzen.



Lust wieder einmal zu verreisen und Ihre Kenntnisse  über Land und Leute zu vertiefen?

Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Wintersemester 2016 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer  Reise nach

Griechenland

Montag, 16.11.2015 / 13.30  – 15.00 Uhr    Kurs-Nr. 29044
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss
Referent: Wilfried Jäger

Filmvorführung: 
       Griechenland - Teil 2/4
        Athen - Antikes und Urbanes (2)

Wir setzen unsere Besichtigungstour durch Athen fort. In einer ausführlichen Begehung lernen wir die Geschichte der Bauten auf der Akropolis, deren politische Bedeutung für Athen und ihre ästhetischen Gesichtspunkte der Architektur kennen. Zur Entspannung fahren wir nach Piräus und erfahren einen Aspekt der griechischen Steuermisere, bevor wir uns ganz der Kunst und Kultur im Archäologischen Nationalmuseum widmen. Mit der Wachablösung am Grabmal des unbekannten Soldaten vor dem Parlamentsgebäude, in dem zur Zeit Alexis Tsipras residiert, verabschieden wir uns von Athen.



Lust wieder einmal zu verreisen und Ihre Kenntnisse über Land und Leute zu vertiefen?

Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Wintersemester 2016 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer Reise nach

Griechenland

Montag, 09.11.2015 / 13.30 – 15.00 Uhr    Kurs-Nr. 29040
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss

Filmvorführung:
        Griechenland - Teil 1/4
         Athen - Antikes und Urbanes (1)
Griechenland mit seiner neu gewählten linksgerichteten Regierung ist in aller Munde. Der Verbleib in der EU mehr als kritisch. Wie sehr aber die Wiege der Demokratie und Ideengeber in Sachen Architektur,  Philosophie, Astronomie, Medizin, Chemie und Physik  zu Europa gehört und es beeinflusste, das wollen wir bei einem historischem Rundgang durch die pulsierende Stadt gemeinsam ergründen. Wir besuchen und erläutern das Olympieion, die römische und griechische Agora, den Hephaistos Tempel, das Neue Akropolis Museum und das Dionysos Theater. Wir beschäftigen uns aber auch mit Athenes Schamgefühl und dem Bauch von Athen.



Lust wieder einmal zu verreisen?

Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2015 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer

      
Kreuzfahrt durch den Nordatlantik


Montag, 23.03.2015 /
15.15  – 16.45 Uhr    Kurs-Nr. 29089

Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss


Filmvorführung:
 
Nordatlantik - eine Kreuzfahrt Teil 5/5
Der Ort Geiranger und der Berg Dalsnibba stehen auf dem Programm, bevor wir wieder an Bord unseres Kreuzfahrers gehen und den landschaftlich so reizvollen Geiranger Fjord Richtung Nordatlantik befahren. Auf dem letzten Landgang statten wir - wie üblich im Regen - der Stadt Bergen einen Besuch ab, werden Zeuge der Taufe eines ungewöhnlichen Schiffes und schlendern durch Tyske Bryggen, bevor wir den legendären Fischmarkt besuchen. Wir erfahren einiges über Elfen und Trollen, bevor das große Abschiedsdefilee der Schiffscrew unwiderruflich das Ende der erlebnisreichen Kreuzfahrt ankündigt.


Lust wieder einmal zu verreisen?

Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2015 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer
      Kreuzfahrt durch den Nordatlantik

Montag, 16.03.2015 
/ 15.15  – 16.45 Uhr    Kurs-Nr. 29087
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss

Filmvorführung:
Nordatlantik - eine Kreuzfahrt Teil 4/5

Direkt am Anfang erleben Sie wieder eines der  Highlights der Kreuzfahrt: die Einfahrt in den engen und grandiosen Trollfjord. Danach lassen wir uns von dem viel gerühmten Licht der Inselkette der Lofoten verzaubern und erfahren bei einer Überlandtour einiges Wissenswerte über Land, Leute und natürlich den Fischfang. Durch die Sunde fahren wir zurück an die Festlandküste und besuchen mit Rorvik eines der typischen Dörfer Nordnorwegens. Zum Schluss dieses Teils steht ein weiteres Highlight an: die Überlandfahrt über den abenteuerlichen Trollstigen nach Geiranger.


Lust wieder einmal zu verreisen?

Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2015 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer
      Kreuzfahrt durch den Nordatlantik

Montag, 09.03.2015 
/ 15.15  – 16.45 Uhr    Kurs-Nr. 29085  
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss

Filmvorführung:
Nordatlantik - eine Kreuzfahrt Teil 3/5

Wir statten der russischen Prestigesiedlung Barentsburg einen Besuch ab, und verfallen noch einmal dem Zauber der Eiswelt Spitzbergens. Dann treten wir den langen, langen Seeweg zum Nordkap an und verfallen in den Mittsommernächten dem Phänomen "Arktis bitten".  In Honningsvag nehme ich Sie mit auf eine Königskrabben-Safari. Sie erfahren viel über die sich ständig ausbreitende Krebsart und die dadurch erzeugten Ängste der Fischer. Dann geht es an der norwegischen Küste südwärts. Unser erstes Ziel ist Tromso, die nördlichste Universitätsstadt der Welt, wo wir die Erlebniswelt Polaria und die berühmte Eismeerkathedrale besuchen.


Lust wieder einmal zu verreisen?

Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2015 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer
      Kreuzfahrt durch den Nordatlantik
 
Montag, 02.03.2015 / 15.15  – 16.45 Uhr    Kurs-Nr. 29083
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal / Erdgeschoss


Filmvorführung:
 
Nordatlantik - eine Kreuzfahrt Teil 2/5

Auf der weiteren Fahrt um halb Island herum beschäftigen wir uns mit dem Godentum und dem Kabeljaukrieg, bevor wir im Norden der Insel den Myvatn See besuchen, wo sich die Mücken von unseren Mund- und Nasenöffnungen magisch angezogen fühlen, und die Lavafelder von Krafla und das brodelnde und zischende Geothermalfeld am Berg Namaskard erkunden. Am Godafoss, dem Götterwasserfall, beschäftigen wir uns mit der Christianisierung Islands. Nach Überquerung des nördlichen Polarkreises erreichen wir Svalbard bzw. Spitzbergen und tauchen tief ein in die überwältigende Eis- und Gletscherwelt der zahlreichen Fjorde rund um den Isfjord. Beim abschließenden Besuch der  Hauptstadt Longyearbyen drängt sich das Thema Eisbären förmlich auf.



Lust wieder einmal zu verreisen?

Tun Sie es virtuell mit uns.
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger nimmt Sie im beginnenden Sommersemester 2015 der Alten-Akademie Nürnberg in seiner neuen Filmvortragsreihe gerne mit zu einer
      Kreuzfahrt durch den Nordatlantik

Montag, 23.02.2015 /
15.15 – 16.45 Uhr    Kurs-Nr. 29081
Wo: Gewerbemuseumsplatz / Fabersaal Erdgeschoss

Filmvorführung:
        Nordatlantik - eine Kreuzfahrt Teil 1/5
Bevor der letzte Gletscher schmilzt und der letzte Eisbär stirbt, lade ich Sie zu einer bildgewaltigen Kreuzfahrt in den Nordatlantik ein.
Im ersten Teil checken wir uns im Hamburger City-Hafen auf unseren Kreuzfahrer ein, mit dem wir nach dem Kommando "Leinen los" die Unterelbe befahren und durch die Nordsee Richtung Schottland schippern.
Nach einem kurzen Besuch von Duncansby Head geht es weiter Richtung Island, an den Westmännerinseln mit ihren Vogelkolonien vorbei nach Reykjavik. Im Südwesten der Insel besuchen wir Thingvellir, die Geburtsstätte der isländischen Demokratie, den tosenden Gullfoss, das Geysirfeld Haukadalur, durchqueren die öde Geröllwüste, in der die amerikanischen Astronauten für die Mondlandung trainierten, und befahren zum Abschluss den Gletscher Langjokull.


11.11.2014
Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger setzt auch im Wintersemester 2014 seine filmischen Vortragsreihen in der Alten-Akademie Nürnberg e.V. fort. Wir bereisen Sizilien.

Die Rundfahrt führt uns in der dritten Folge weiter über Segesta nach Palermo. Von dieser Stadt sagte der leitende Oberstaatsanwalt Roberto Scarpinato in einem Interview: "In Palermo ist der Tod an der Tagesordnung".

Montag, 17.11.2014 / 15.15-16.45 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal, Kurs 29044
Filmvorführung: 

Sizilien Auf den Spuren der Griechen, Römer und Normannen – und den Mythen und Göttern eines ethnischen Schmelztiegels  3/4
3.Teil: Über Segesta nach Palermo

In Segesta entdecken die Reisenden die Spuren der aus dem brennenden Troja Geflohenen, bevor sie die pulsierende, aufregende Stadt der Normannen und Mafiahochburg Palermo besuchen. Nach der Besichtigung der Capella Palatina erweisen sie im Dom dem Staufer Friedrich II die Ehre. Angesichts der Mosaike im Dom und dem Kreuzgang der Benediktiner in Monreale schließen sich die Kulturinteressierten der Meinung von Idealisten an, die das Reich der Harmonie nicht im Leben sondern nur in der Kunst verwirklicht sehen. Am Abend stehen ein Bummel über den Platz der Schande und der Besuch eines sizilianischen Markts auf dem Programm. Aber was wäre Palermo ohne einen Besuch der Martorana.


04.11.2014
Die Reise hat begonnen


Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger setzt auch im Wintersemester 2014 seine filmischen Vortragsreihen in der Alten-Akademie Nürnberg e.V. fort. Wir bereisen Sizilien.

Unsere Rundfahrt führt uns in der zweiten Folge weiter nach Agrigent.
Der weise Empedokles sagte über die Agrigenter: „Sie essen, als würden sie morgen sterben, aber sie bauen als würden sie ewig leben“. Montag, 10.11.2014 / 15.15-16.45 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal, Kurs 29042
Filmvorführung:

Sizilien Auf den Spuren der Griechen, Römer und Normannen – und den Mythen und Göttern eines ethnischen Schmelztiegels  2/4
2.Teil: Von Agrigent über Selinunt zur Westküste

Die Reisenden vertiefen ihr Wissen über die Tyrannen Dionysos I und Dionysos II von Syrakus, die Platon für sein Konzept eines von Philosophen regierten Idealstaates zu erwärmen versuchte. Dann steht Agrigent mit seinem Tempelgelände auf dem Besichtigungsprogramm. Die Illusion der Unsterblichkeit, der die Agrigenter huldigten, ist auch heute noch in den Tempelruinen zu spüren. Durch die wie von Zyklopenhand zerstörten Tempeln von Selinunt streifen anschließend die Kulturrreisenden ausgerechnet am 11.09.2001. Und an der Westküste erfahren sie einiges über Salzgewinnung und Thunfischfang.


20.10.2014 
Lust zu verreisen? Tun Sie es virtuell mit uns!


Unser vcn-filmteam Mitglied Wilfried Jäger beginnt wieder im Wintersemester 2014 eine seiner filmischen Vortragsreihen in der Alten-Akademie Nürnberg e.V.
Unsere Reise beginnt in Syrakus. Über die von ausgewanderten Korinthern gegründete Stadt sagte einst Cicero:„Viele von euch werden sagen, das Syrakus die größte der griechischen Städte und die schönste aller Städte ist. Ihre Lage ist nicht nur gut gewählt, sondern auch wunderschön anzusehen, egal ob man sich vom Meer oder Land her der Stadt nähert“.


Montag, 03.11.2014 / 15.15-16.45 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal, Kurs 29034
Filmvorführung:

Sizilien Auf den Spuren der Griechen, Römer und Normannen – und den Mythen und Göttern eines ethnischen Schmelztiegels   1/4
1.Teil: Von Syrakus über Caltagirone zur Villa Casale

Sechs befreundete Kulturinteressierte bereisen die Insel, die unseren Dichterfürst Goethe schon so begeisterte. In Syrakus wandeln sie auf den Spuren der griechischen Einwanderer, die alles größer, mächtiger und prächtiger gestalten wollten als im Mutterland. Archimedes und der Apostel Paulus hinterließen unterschiedliche Fußabdrücke. In Caltagirone bewundern sie die künstlerisch anspruchs-vollen Fayencen. Und in der Villa Casale in der Nähe von Piazza Armerina tauchen sie in einer länd-lichen Feudalvilla tief in die römische Epoche ein.



Das Amt für internationale Beziehungen Nürnberg führt den Spielfilm des
vcn-filmteam„Der heimliche Dürer“auf.
Anlässlich des diesjährigen Fests der Partnerstädte „grenzenlos“ unter dem speziellen Motto „Nürnberg trifft Venedig“ führt das Amt am Samstag, 16.08.2014 zwischen 18°° und 20.00 Uhr zweimal den Spielfilm des vcn-filmteam „Der heimliche Dürer“ im Hirsvogelsaal des Tucherschlosses auf.
In dem Spielfilm wandeln eine junge Venezianerin und ein jugendlichen Nürnberger anlässlich der 2012 gezeigten Ausstellung „Der junge Dürer“ im Germanischen Nationalmuseum auf den Spuren des großen Nürnberger Malers. Sie machen mit der tatkräftigen Unterstützung von Agnes Dürer einige interessante Entdeckungen und scheuen auch vor einem Besuch des Museums zur Geisterstunde nicht zurück.

Näheres können Sie auch der Rubrik Filme -> DVD 272 „Der heimliche Dürer“ -> Flyer entnehmen. 



Unsere Website hilft Videofreund aus Österreich

Der Videofreund aus Österreich schrieb in einer Mail an das „vcn-filmteam“:

„danke für ihr freundliches und bestimmt nicht selbstverständliches angebot, mir die marokko dvd`s  1-5 zu kopieren.

sie würden mir damit sehr helfen.

wir kommen gerade von einer sehr schönen 14 tägigen marokko rundreise zurück und haben
zu hause festgestellt, daß die externe festplatte, worauf  ich jeden tag das filmaterial incl. fotos gespeichert habe kaputt gegangen ist.
wahrscheinlich ein transportschaden, leider nur sehr aufwendig reparierbar, die wiederherstellungs kosten sind leider astronomisch hoch.“
Der Videofreund war im Internet auf unsere Website gestoßen und hatte um Hilfe gebeten. Wir schrieben ihm:

„zum Glück haben Sie ja im Internet gestöbert und uns entdeckt.

Gerne übersenden wir Ihnen die gewünschten fünf Kopien über die seinerzeitige Rundreise. Wir hoffen, dass Ihre Frau und Sie dadurch wenigstens eine kleine Entschädigung für den entgangene Genuss der eigenen Aufnahmen erhalten.“

 

Wir engagierten uns auch im Bündnis für Familie.
Unter dem Thema „Miteinander. Füreinander“ wurde um ein besseres Verständnis zwischen den Generationen geworben.
Unser Mitglied Wilfried Jäger hat sich als Ideengeber und Laiendarsteller in dem Kapitel „Supermarkt“ eingebracht. Klicken Sie
unter

www.nuernberg.de/internet/stadtseniorenrat/miteinander.html#15

den Videospot doch einmal an.
 
 














Unsere beiden Filme:

- 
„Fahrfertigkeitstraining mit dem Auto“
       
(www.youtube.com/watch?v=J1EkOlDW9nQ)

-  „Fahrsicherheitstraining mit dem Fahrrad“
(www.youtube.com/watch?v=2gK_SZyZ5ME
)

sind auf der YouTube-Seite der Stadt Nürnberg zu sehen.
KlickenSie einfach auf die Links oben, und schon sind Sie dabei.

Unseren Film

-  
„Der heimliche Dürer“

können Sie in der Stadtbibliothek Nürnberg ausleihen.

 


HomeInformationFilmeLinksKontaktImpressum

info@vcn-filmteam.de